29.08.2021

SG Südliche Ortenau

Jugendfußball in der Südlichen Ortenau

Spielbericht B: SG – SC Friesenheim 1

Im vergangenen Heimspiel erwartete uns mit Friesenheim 1 ein Gegner, den wir nicht so richtig einschätzen konnten, da die bisherigen Ergebnisse der Gäste sehr unterschiedlich waren. Weiterhin fehlten uns verletzungsbedingt Mirko Andlauer, Lukas Jertschewske und Johannes Stang sowie die Langzeitverletzten Jonas Geiser und Robin Betscha. Wir wünschen Euch eine gute Genesung und hoffen, daß ihr bald wieder mitwirken könnt.

Bereits beim Aufwärmen merkte man jedoch schnell: der Sieg wird an die heimische B-Jugend gehen, da der Gegner mit lediglich 9 Spielern antreten konnte. Zahlreiche absagen vor dem Spiel machten es dem Gästetrainer schwer, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Hoch anzurechnen ist jedoch die Tatsache, daß das Team um Mathias Giessler trotz allem den Weg nach Kappel gefunden hatten.
Das Spiel ist recht schnell erklärt. Mit einem Doppelpack in der 1. und 2. Minute konnten wir bereits mit 2:0 in Führung gehen. Bis zur Halbzeitpazse wurde das Ergebnis auf eine komfortable 8:0 Führung ausgebaut.
Zu Beginn der zweiten Hälfte ließen wir es etwas gemächlicher angehen – die Angriffe wurden nicht mehr mit der letzten Konsequenz vorgetragen. Lediglich in den letzten 8 Minuten konnten wir durch weitere Treffer das Ergebnis auf ein beachtliches 16:0 erhöhen.
Die Jungs aus Friesenheim konnten einem leid tun. Bei meinem Besuch in der Gästekabine und beim Trainer bedankte ich mich für die Anwesenheit und die faire Spielweise, was bei einer so dünnen Kaderstärke und einem so deutlichen Ergebnis nicht normal ist.
Die Treffer für die SG erzielten: Manfred Wirths (8), Jonas Hiller (1), Pascal Porstner (3), Hannes Köhler (1), Tim Andlauer (1), Tim Musielik (1), Leon Gruninger (1).
Aufstellung: Jannik Ohnemus, Hannes Köhler, Felix Nufer, Jannis Konradt, David Rottler, Tim Andlauer, Jos Frenk, Pascal Porstner, Leon Gruninger, Jonas Hiller, Manfred Wirths, Tim Musielik, Robin Vossler