29.08.2021

SG Südliche Ortenau

Jugendfußball in der Südlichen Ortenau

B: SG Oberkirch – SG 2:5 (2:2)

<p>Am Samstag, den 20.05.2017 sind wir am vorletzten Spieltag der Saison zum Auswärtsspiel nach Oberkirch gefahren.</p>

Am Samstag, den 20.05.2017 sind wir am vorletzten Spieltag der Saison zum Auswärtsspiel nach Oberkirch gefahren.

Der sehr gut gepflegte Rasenplatz im schönen Renchtalstadion zu Oberkirch bot dem Spiel einen würdigen Rahmen. Beide Mannschaften gingen offensiv ausgerichtet ins Spiel, was dazu führte, dass sich auf beiden Seiten viele Torchancen ergeben sollten. Die erste Möglichkeit nutzte unser Stürmer Motasem Hammad bereits nach vier Minuten zum 0:1. Im Anschluss daran vergaben wir zwei aussichtsreiche Konterchancen gegen hoch verteidigende Gastgeber zum Teil leichtfertig. Leider war unser Spiel in der 1. Halbzeit von unnötigen Ballverlusten geprägt, in deren Folge wir nach einer Viertelstunde per direkten Freistoß den Ausgleich und in der 34. Minute durch einen Foulelfmeter das 2:2 kassierten. Zwischenzeitlich war uns nach einer Freistoßhereingabe von Bastian Bodnik durch Sem das 1:2 gelungen (29. Min).

In der Halbzeit konnten wir uns etwas sammeln und dann im 2. Durchgang besser unser Spiel durchziehen. In der 55. Spielminute erhöhte Sem mit seinem dritten Treffer auf 2:3, indem er gekonnt den Torwart umdribbelte und mit links einschob. In den letzten zwanzig Minuten mussten die Gastgeber ihrem hohen Aufwand Tribut zollen, weshalb wir mit zwei weiteren Treffern einen hart umkämpften Auswärtssieg einfahren konnten. In der 73. Minute wurde Jafar Sotanzade im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Bastian Bodnik wie in der Vorwoche souverän. Den Schlusspunkt setzte der zur Pause eingewechselte und stark aufspielende Simon Metzger, der einen Rückpass von Sem platziert im langen Eck versenkte. 

Eric Spoth – Kai Kirner, Louis Schaudt, Ricky Oswald, Niclas Anselm (26. David Emmenecker) – Sven Andlauer (41. Simon Metzger) – Bastian Bodnik, Raphael Sohm (41. Jafar Sotanzade), Kian Graefe, Jani Albermann (60. Yannik Diehl) – Motasem Hammad

Mit dem heutigen Sieg ist die Mannschaft sicher dritter, wofür ihr ein großes Kompliment gebührt. Kommenden Sonntag (28. Mai um 11 Uhr) bestreiten die B-Junioren unserer SG ihr letztes Rundenspiel in Kappel. Wir hoffen nochmal auf viele Zuschauer, denn die Mannschaft möchte ihr letztes Heimspiel mit aller Macht gegen den Tabellenführer aus Schapbach / Oberwolfach gewinnen, um einer sehr guten Saison das I-Tüpfelchen aufzusetzen. Ohne Druck können wir die Gäste empfangen, die wiederum in Kappel gewinnen müssen, um sich die Meisterschaft zu sichern.